Das deutsche Unternehmen Faber-Castell bietet neben einigen Tintenzeichnern auch Tuschefüller an, wie zum Beispiel den Tuschezeichner TG1-S. Dieser Füller besitzt eine Edelstahlspitze, durch die dank eines Druckausgleich-Systems gleichmäßig Tusche abgegeben wird. Besonders geeignet ist der Tuschefüller von Faber-Castell für Transparentpapier und Zeichenpapier. Erhältlich ist der Füller in 7 verschiedenen Linienbreiten von 0,7 bis 2,0 Millimetern, die selbstverständlich nach ISO-Norm gekennzeichnet sind.

Wartung des Faber-Castell Tuschefüllers

Die Reinigung des Füllers ist durch das Steckkegel-System relativ einfach und das Nachfüllen der Tusche kann nach belieben vorgenommen werden: Der TG1-S unterstützt sowohl die Nachfüllung mit Tuscheflaschen als auch mit Tuschepatronen. Die Tusche ist wasserlöslich und kann selbstverständlich nachgekauft werden. Es ist aber auch Möglich den Tuschezeichner im Set zu kaufen: Die Kassette beinhaltet eine Tuscheflasche, 4 Tuschefüller und sehr viel praktisches Zubehör für das technische Zeichnen.